Stellenanzeigen

„Musik & Kirche” bietet den Service, die im Heft veröffentlichten Stellenanzeigen bis zum Erscheinen des nächsten Heftes auch im Internet anzuzeigen – kostenlos zusätzlich zur Insertion im Heft.
Wenn auch Sie eine Stellenanzeige veröffentlichen möchten, schreiben Sie uns:
Kerstin Bastian · Anzeigenabteilung
E-Mail: bastian@baerenreiter.com
Tel. 0561 3105-186 · Fax 0561 3105-310


Kirchenmusiker (m/w/d) 100%

Der Pastorale Raum Gütersloh (im Erzbistum Paderborn) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Kirchenmusiker (m/w/d) 100%

Eine der fünf „Herausgehobene kirchenmusikalischen Leuchtturmstellen“ im Erzbistum Paderborn ist neu zu besetzen.

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristete Festanstellung in den katholischen Kirchengemeinden St. Pankratius und Heilig Kreuz  
  • Einarbeitung sowie regelmäßigen fachlichen Austausch und Fortbildungsmöglichkeiten auf Dekanats- und Bistumsebene
  • vom Bistum geförderter kirchenmusikalischer Etat
  • kirchenmusikalischer Förderkreis
  • Vergütung nach der KAVO 13 incl. soziale Leistungen und Zusatzversorgung
  • Freiraum für die Umsetzung kreativer Angebote und Projekte
  • Möglichkeit der Präsentation eigener künstlerischer Fähigkeiten
  • Rieger-Orgel von 2015 (III/P, 57 Register) und neun weitere Orgeln und Musikinstrumente im Pastoralen Raum
  • Gute Kontakte zu den musikalischen Gruppierungen der Stadt, im Dekanat Rietberg-Wiedenbrück und der evangelischen Kirche in Gütersloh
  • Leben und arbeiten in einer 100.000 Einwohner-Stadt im Herzen Ostwestfalens mit einem vielfältigen Kultur- und Freizeitangebot
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche durch die Pfarreien St. Pankratius und Heilig Kreuz    

Ihre Aufgaben u.a.:

  • Musikalisch anspruchsvolle Gestaltung unserer Gottesdienste in Zusammenarbeit mit den nebenamtlichen Musikern
  • Leitung und Koordinierung der haupt- und nebenamtlichen Organisten/-innen und Chorleiter
  • Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam in offenem Austausch
  • Vernetzung der vielfältigen musikalischen Gruppierungen
  • Leitung und Weiterentwicklung der bestehenden Chöre in Zusammenarbeit mit den nebenamtlichen Musikern
  • Organisation und Durchführung von Chor- und Orgelkonzerten, u.a. Fortführung der etablierten Konzertreihe Gütersloher Orgelfrühling
  • Nachwuchsförderung in Zusammenarbeit mit dem Dekanatskirchenmusiker kirchenmusikalisch interessierter Ehrenamtlicher, Vorbereitung C-Kurs

Voraussetzungen:  

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom-Kirchenmusiker/in mit A-Examen/Master oder vergleichbarer Qualifikation)
  • Identifikation mit dem Glauben, den Inhalten und Zielen der katholischen Kirche auf Grundlage einer aktiven Zugehörigkeit

Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann senden Sie uns gerne bis zum 15.09.2022 Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (einschließlich pfarramtlichem Zeugnis): Kirchenvorstand der Kath. Kirchengemeinde St. Pankratius, Unter den Umen 14, 33330 Gütersloh alternativ  können Sie uns Ihre Unterlagen auch online über karriere.erzbistum-paderborn.de zukommen lassen.

Das Bewerbungsverfahren ist für den 27.09.2022 geplant.

Für fachliche und inhaltliche Auskünfte vorab steht Ihnen unser Dekanatskirchenmusiker Herr Harald Gokus gerne zur Verfügung: Tel.: 05242-408844 oder per Mail: harald.gokus@web.de
Für Fragen zum Ablauf des Stellenbesetzungsverfahrens und zur Stelle melden Sie sich gerne bei Herrn Pfarrer Quante telefonisch unter Tel.: 05241-12925 oder per Mail bei elmar.quante@pr-gt.de

Weitere Informationen unter: www.pr-gt.de bzw. www.musik-an-st-pankratius.de

 


Münstermusikdirektor (m/w/d)

Katholische Kirchengemeinde Konstanz Altstadt

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine(n)

Münstermusikdirektor (m/w/d)
an der Basilika Unserer Lieben Frau
(Beschäftigungsumfang 100% unbefristet)

Die Universitätsstadt Konstanz am Bodensee (85.000 Ew.) ist grenzüberschreitend ein kulturelles Oberzentrum und hat aufgrund ihrer Lage am See und der Nähe zu den Alpen einen hohen Tourismus- und Freizeitwert. Am Konstanzer Münster hat hochrangige Kirchenmusik seit dem Mittelalter eine lange Tradition. Die Münstermusik steht für die qualitätsvolle Gestaltung der Gottesdienste, hochkarätige Münsterkonzerte und die musikalische Ausbildung von Kindern und Jugendlichen.

Aufgabenschwerpunkte

  • Gesamtverantwortung und Koordination aller kirchenmusikalischen Aktivitäten
  • Leitung der Chorgruppen:
    - Vokalensemble (semiprofessioneller Kammerchor)
    - Münsterchor (Schwerpunkt Liturgie)
    - Münstersingschule Jugendkantorei (ca. 60 Kinder/Jugendliche) unter Mitarbeit weiterer Stimmbildner*innen und Assistenz-Chorleiter*innen
  • Schola Gregoriana
  • Leitung der Münsterkonzerte (Planung/Organisation/Durchführung)
  • Orgelspiel im Gottesdienst in Zusammenarbeit mit dem Münsterorganisten und einem Team von nebenamtlichen Organist*innen der Altstadtpfarreien
  • Schulung und Begleitung von Kantor*innen

Wir bieten

  • eine 100%-Stelle (Entgelt nach AVO mit Zusatzversicherung des kirchl. Dienstes)
  • gut ausgestattete Büroräume und Sekretärin mit 50% Deputat
  • flexible Gestaltungsmöglichkeiten im Rahmen eines großzügigen Budgets
  • bedeutende ehemalige Kathedrale mit hervorragender Akustik
  • zentral gelegene, komfortable Dienstwohnung in der Altstadt

Wir erwarten

  • Erfahrung als praktizierender Kirchenmusiker, Chor- und Orchesterleiter mit großer stilistischer Bandbreite
  • hohe pädagogische Kompetenz, vor allem im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • adäquate fachliche Qualifikation (Kirchenmusik A-Diplom/Master)
  • organisatorische Kompetenz, Führungsfähigkeit und Zusammenarbeit mit dem Pastoralteam
  • Zugehörigkeit zur Katholischen Kirche

Weitere Informationen bei Münsterorganist Prof. Markus Utz,
Email: muensterorganist@kath-konstanz.de

Ihre Bewerbung erwarten wir gerne bis zum 15.09.2022 an den Leiter der Kirchengemeinde:
Dr. Mathias Trennert-Helwig, Pfalzgarten 4, 78462 Konstanz. Tel. 07531-90620. E-Mail: pfarrbuero@kath-konstanz.de

 


Kirchenmusikerin / Kirchenmusiker (m/w/d)

Die evangelischen Kirchengemeinden Horn, Andreas und Borgfeld mit insgesamt ca. 12.000 Gemeindegliedern liegen im Nordosten Bremens. Jede Gemeinde hat eine eigenständige langjährige kirchenmusikalische Tradition mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Seit April 2020 besteht eine regionale Kooperation, in der die Kirchenmusik zusammengefasst und neu entfaltet werden soll. Die Gesamtverantwortung für Konzept und Koordinierung aller kirchenmusikalischer Aktivitäten in den Gemeinden ist Aufgabe einer Regionalkantorin/eines Regionalkantors (Vollzeitstelle), die kirchenmusikalische Arbeit wird im Team gestaltet.

Wir suchen zum 1. Januar 2023 eine Kirchenmusikerin / einen Kirchenmusiker (m/w/d) für eine unbefristete B-Stelle im Umfang von 19,25 Wochenstunden.

Neben den fachlichen Qualifikationen in den Bereichen Orgelspiel und Chorleitung suchen wir eine Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet und mit ihren gemeindepädagogischen und kommunikativen Fähigkeiten die Freude am gemeinsamen Singen und Musizieren fördert

Zu den Aufgaben gehören u.a.:

  • Musikalische Gestaltung von Gottesdiensten, Andachten und Amtshandlungen
  • Planung und Durchführung von kirchenmusikalischen Veranstaltungen in Absprache mit der Regionalkantorin/dem Regionalkantor
  • Leitung eines Gemeindechores für alle Gemeinden
  • Vertretung der Regionalkantorin/des Regionalkantors in der Chorarbeit
  • Kontaktpflege zu den bestehenden Musikgruppen der Gemeinden
  • Zusammenarbeit mit den haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen-Teams

Wir erwarten:

  • A- oder B- Examen bzw. Bachelor / Master Kirchenmusik
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten Ihnen:

  • ein engagiertes haupt- und ehrenamtliches Mitarbeiter*innen-Team
  • Offenheit für Kreativität und neue Ideen
  • gute instrumentale und finanzielle Ausstattung des Arbeitsbereiches
  • Orgel der Fa. Ott von 1955 / Fa. Mann 2011 mit 2 Manualen, 24 Registern, Orgel der Firma Alfred Führer aus dem Jahr 1970 mit Hauptwerk, Rückpositiv, Pedal, 17 Registern, Orgel der Firma Führer, Baujahr 1971 mit 2 Manualen und Pedal (II / P) und 21 Registern und diverse weitere Instrumente und geeignete Probenräume

Die Vergütung und weitere Leistungen (wie z.B. eine zusätzliche Altersversorgung) richten sich nach der Kirchlichen Arbeitsvertragsordnung (KAVO) der Bremischen Evangelischen Kirche (entsprechend TV-L). Einstellungsvoraussetzung ist die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche. Die Beschäftigung von schwerbehinderten Menschen ist uns ein besonderes Anliegen.

Wir erwarten Ihre Bewerbung bis zum 30. September 2022. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich gerne an: Pastorin Saskia Schultheis, Tel. 01 51 20 24 05 89 (Saskia.Schultheis@kirche-bremen.de), Pastor Stephan Klimm, Tel. 0421 23 92 93 (stephan-klimm@kirche-bremen.de), Pastor Clemens Hütte,
Tel. 0421 33 08 772 (pastor.huette@kirche-bremen.de)

Diese senden Sie bitte an das Gemeindebüro der Ev. Andreas-Gemeinde in Bremen, Werner-von-Siemens-Str. 55, 28357 Bremen, gerne per Mail: buero.andreas@kirche-bremen.de.


Kirchenmusiker (m/w/d) 100%-A-Stelle

Die Ev.-Luth. Lydia-Kirchengemeinde Bünde und der Ev. Kirchenkreis Herford suchen zum 01.01.2023 für die 100%-A-Stelle (unbefristet) (50% Kirchengemeinde und 50% Kreiskantorat) eine empathische Persönlichkeit, die Menschen für Kirchenmusik in allen Stilrichtungen begeistert.

Der Ev. Kirchenkreis Herford umfasst den Großteil des Kreises Herford. Neben der Kreisstadt (mit 68.000 Einwohnern) und Bünde (mit 47.000 Einwohnern) gibt es ländlich und dörflich geprägte Bereiche. Das Ravensberger Hügelland liegt eingebettet zwischen Teutoburger Wald und Wiehengebirge. Die musikalische Landschaft ist geprägt durch die Hochschule für Kirchenmusik (noch) und die Nordwestdeutsche Philharmonie (Landesorchester NRW). Bielefeld als Oberzentrum ist 20 km von Bünde entfernt.


In der Lydia-Kirchengemeinde erwarten Sie:

  • ein begeistertes ehren- und hauptamtliches Team
  • die Bünder Kantorei (1-2 größere auch oratorische Aufführungen im Jahr, Kantatengottesdienste, neue geistliche Lieder; Chor-Reisen)
  • zwei C-Kirchenmusiker, die Sie bei der Begleitung der wöchentlichen Gottesdienste unterstützen.
  • die historische, aufwändig restaurierte Laurentiuskirche (Steinmann-Orgel II/16)
  • die Pauluskirche als Kulturkirche (von einem Förderverein getragen) www.pauluskirche-buende.de (Steinmann-Orgel III/30)
  • weitere Standorte mit eigenem Charakter; (es findet ein behutsamer Prozess der Konzentration statt.)
  • Kinderchor und Posaunenchor unter eigener Leitung;

Wir als Gemeinde erwarten von Ihnen:

  • eine große musikalisch-stilistische Bandbreite
  • Kooperation und gute Zusammenarbeit mit den nebenamtlichen Kirchenmusiker*innen und der Musikschule
  • Kreative Erweiterung des musikalischen Spektrums

Wir als Kirchenkreis erwarten von Ihnen:

  • Aufbau einer musikalischen Arbeit mit Jugendlichen am Standort Bünde (Pop und Klassik gleichermaßen)
  • Vernetzung der Nachwuchsarbeit im Gestaltungsraum 8 (Kirchenkreise Lübbecke, Minden, Vlotho, Herford)
  • Beteiligung an der D-Kurs und C-Kurs-Ausbildung, in Kooperation mit den KirchenmusikerInnen des Gestaltungsraums 8 und der Hochschule für Kirchenmusik
  • Kreiskirchliche Projekte an verschiedenen Orten im Kirchenkreis: z.B. Workshops für Bläser, Kinder- und Jugendchortage, Konzerte mit Mitwirkenden aus verschiedenen Gemeinden Fachberatung für die A-, B- und C-Kirchenmusiker*innen sowie für das Kreiskirchenamt und die Presbyterien im Kirchenkreis Herford
  • Teilnahme an kreiskirchlichen Visitationen

Für das Kreiskantorat stehen 5 Stunden/ Woche für Sekretariatsaufgaben zur Verfügung.
Die Arbeit im Kreiskantorat wird derzeit aufgebaut.

Wir freuen uns auf:

  • Interesse an vielfältiger Gottesdienstgestaltung
  • Offenheit für Formen der Kooperation in unserer Region
  • eine Kirchenmusikerin/einen Kirchenmusiker mit guten Kenntnissen im Bereich PA-Technik und digitalen Medien.

Lernen Sie uns kennen unter:  
www.lydia-gemeinde.de
www.kirchenkreis-herford.de

und nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf:
Superintendent Dr. Olaf Reinmuth Tel.: 05221/988400
Pfr.in Claudia Günther Tel.: 05223/6530504
Pfr. Sieghard Flömer Tel.: 05223 1835190
LKMD Harald Sieger Tel: Tel. 0521 594 293

Der Ev. Kirchenkreis Herford hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt, deshalb wird Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegengesehen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bitten um einen entsprechenden Hinweis und Nachweis in Ihren Bewerbungsunterlagen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (digital) bis zum 31.08.22 an:verwaltung@kirchenkreis-herford.de

Vorstellungstermine:
Gespräche: 06.09.22 und 08.09.22
Musikalische Vorstellung: 15.09.22 und 16.09.22


B-Kirchenmusiker*in (50%) m/w/d, unbefristet

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Altenkrempe sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n
B-Kirchenmusiker*in (50%) m/w/d, unbefristet.
Die Vergütung erfolgt nach Kirchlichem Angestellten Tarifvertrag (KAT).


Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf unserer Homepage www.altenkrempe-kirchengemeinde.de/Stellenangebote.


Weitere Auskünfte erteilen:

  • Pastor Friedemann Holmer, Tel. 0176-49716213
  • Kirchenbüro Altenkrempe, Tel. 04561-4417
  • Hans-Jürgen Wulf, Landeskirchenmusikdirektor, Tel. 040-30620-1070

Bitte richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 31.08.2022 an den Kirchengemeinderat der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Altenkrempe
Milchstr. 18, 23730 Altenkrempe
Tel. 04561-4417 | altenkrempe@kk-oh.de


B – Kirchenmusikstelle (100%)

Ev.-Luth. Kirchengemeindeverband Boizenburg und Umgebung
Kontakt: Pastorin Katrin Jell: 038847/52638 oder katrin.jell@elkm.de
oder: https://www.kirche-mv.de/zahrensdorf/stellenausschreibungen/kirchenmusik