Anzeigen- und Beilagenpreisliste Nr. 31

(gültig ab dem 19. Juli 2021)
Als PDF zum Anschauen und Herunterladen

Kurzcharakteristik
In Musik & Kirche erscheinen Artikel zu allen Fragen der Kirchenmusik:zu Chormusik und Liturgie, zur musikalischen Arbeit mit Kindern, zu Orgelmusik und Orgelbau. Berichte informieren über herausragende Konzerte, Festivals, Kongresse und Tagungen. Besprechungen weisen auf neue Bücher, Noten und CDs hin. Porträts stellen Kirchenmusikerinnen und Kirchenmusiker, Komponisten, Interpreten, Ensembles und Hochschulen vor.  Interviews und Kommentare bringen aktuelle, kirchenmusikalisch bedeutsame Themen auf den Punkt, so dass Musik & Kirche, die deutschsprachige Traditionszeitschrift, zu einem Spiegel des kirchenmusikalischen  Lebens wird.

Zielgruppe: Kirchenmusiker, Theologen, Musikwissenschaftler, Studenten, an der Kirchenmusik Interessierte

Redaktion: Jörg-Hannes Hahn, Johannes Mundry

Jahrgang: 91 (2021)

Erscheinungsweise: 6 x jährlich

Anzeigenschluss:           1.12.; 1.2.; 1.4.; 1.6.; 1.8.; 1.10.
Erscheinungstermin:    15.1.; 15.3.; 15.5.; 15.7.; 15.9.; 15.11.

Anzeigenteil
mit Ankündigungen von Neuerscheinungen von Verlagen und Tonträger-Labels, mit Anzeigen von Festivals, Kursen und Fortbildungsveranstaltungen. Anzeigen von Orgelbaufirmen (Adressentafel: Orgelbau), Ausbildungsinstitutionen von Kirchenmusikern (Adressentafel: Kirchenmusikalische Ausbildung), Stellen- und Privatanzeigen.

Anzeigenformate (Breite x Höhe in mm) Auf einen Blick

1/1 Seite 4c141 x 208 oder 170 x 240 (+ 3mm Beschnitt)580,-
1/2 Seite 4c69 x 208 hoch oder 141 x 102 quer390,-
1/4 Seite 4c69 x 102 hoch oder 141 x 49 quer240,-
1/8 Seite 4c69 x 49130,-
1/16 Seite 4c69 x 2390,-
II. und III. Umschlagseite 4c141 x 208 oder 170 x 240 (+ 3mm Beschnitt)650,-
IV. Umschlagseite 4c141 x 208 oder 170 x 240 (+ 3mm Beschnitt)700,-
Stellenanzeigen
1/1 Seite141 x 208 oder 170 x 240 (+ 3mm Beschnitt)580,-
1/2 Seite69 x 208 hoch oder 141 x 102 quer390,-


Alle Preise gelten für sw- oder 4c-Anzeigen, zzgl. Umsatzsteuer.
Anzeigen im redakt. Teil möglich. Chiffregebühr: 10,– €.
Fragen Sie auch nach unserem Kombi-Angebot mit der Zeitschrift „Musica sacra“.

Gestaltungskosten: Sie liefern uns druckfähige Daten und Ihnen entstehen keine zusätzlichen Kosten. Gerne übernehmen wir auch die professionelle Gestaltung für Sie!

1/1 Seite: 95,– €1/2 Seite: 65,– €1/4 Seite: 45,– €
1/8 Seite: 30,– €1/16 Seite: 25,– € 

 

Sie erhalten die von uns gestaltete Anzeige zur Freigabe. Korrekturwünsche arbeiten wir selbstverständlich ein. Ein weiterer Korrekturgang ist nicht vorgesehen. Werden nachträglich zusätzliche  orrekturen gewünscht, stellen wir diese in Rechnung. Die Mindestpauschale bei kleiner Korrektur beträgt 20,– €. Bei umfangreicher Korrektur berechnen w ir nach Stundensatz (67,– €).

Rabatte: Bei Auftragsabschluss für 1 Jahr, gerechnet ab Auftragseingang, 3x5%, 6x10%, AE-Provision 15%

Beilagen: 650,– € inkl. Postgebühr, Format: max. 160 x 230 mm, Gewicht bis 15 g, bei Überschreitung berechnen wir: pro 5 g 90,– € je 1.000 Stück, zusätzlich (nicht rabattierfähig, keine AE- Provision).

Dateiformate: PDF/X-3 (nicht farbsepariert abspeichern), Bilder und Logos als TIFF, JPEG oder PSD (Daten jeweils mit 300 dpi abspeichern) oder Vektordatei eps und ai.

Heftformat: 170 x 240 mm, Beschnittzugabe: 3 mm

Druckverfahren: Offsetdruck, 54er Raster, 4c Skala

_____________________________________________________________________________________

Verlag:
Bärenreiter-Verlag · Heinrich-Schütz-Allee 35-37
34131 Kassel · Deutschland

Anzeigenannahme: Kerstin Bastian
Tel.: 0561 3105-186 · Fax: 0561 3105-310
E-Mail: bastian@baerenreiter.com

Konten:
Postgiro Frankfurt am Main
78 86 603 (BLZ 500 100 60)

Kasseler Sparkasse
2155 034 (BLZ 520 503 53)

Lieferungs- und Zahlungsbedinungen

Auftragsabwicklung
Für die rechtzeitige Lieferung der Anzeigentexte und Druckunterlagen ist der Auftraggeber verantwortlich. Der Auftraggeber ist verpflichtet, auch dann die Kosten für den Auftrag zu begleichen, wenn durch die verspätete Anlieferung der Daten die Anzeige nicht mehr im gewünschten Heft erscheinen kann. Sendet der Auf traggeber den ihm rechtzeitig übermittelten Probeabzug nicht umgehend und rechtzeitig vor Drucklegung zurück, so gilt die Genehmigung zum Druck als erteilt. Nach Anzeigenschlusstermin sind Änderungen oder Stornierungen nicht mehr möglich.

Auftragserteilung
Der Verlag behält sich vor, Anzeigen- oder Beilagenaufträge nach freiem Ermessen anzunehmen oder abzulehnen. Der Rechtsweg wird ausdrücklich ausgeschlossen. Die Ablehnung wird dem Auftraggeber mitgeteilt.

Berechnung und Zahlung
Die in der Anzeigenpreisliste verzeichneten Preise und Rabatte gelten nur für die Dauer der Gültigkeit der Preisliste. Rechnungen sind zahlbar rein netto nach Erhalt, alle Preise zzgl. gesetzlicher Mehrwertsteuer.

Verschiedenes
Alle Ansprüche des Auftraggebers gegen den Verleger wegen Nichterscheinens, Verspätung oder geringfügiger Mängel in der Aufmachung der Anzeige entfallen, wenn höhere Gewalt, Streik usw. dazu geführt haben. Im Übrigen gelten die „Allgemeinen Geschäf tsbedingungen“ (Zentralausschuss der Werbewirtschaft). Gerichtsstand und Erfüllungsort für beide Teile ist Kassel.